Allgemeines

Herzlich Willkommen zum 14. Oberhausener 5-Bank Boot Drachenboot Event.

Teamcaptainsitzung: MIttwoch, 03.10.2018, 08.30 h im Bootshaus

Alle Rennpläne und Zeitpläne auf dieser Seite sind noch vorläufig! Letze Aktualisierung: 01.10.2019

 Rennmodus

 

Die Damenteams fahren 4 Zeitläufe. Aus der Addition der Punkte ergibt sich eine Rangfolge. Die Punkte werden vom 1. bis zum 5. Platz wie folgt vergeben: 8, 6, 4, 2, 1. Bei Punktgleichheit entscheidet der direkte Vergleich im ersten Aufeinandertreffen der Teams.


Die gemeldeten Damenteams fahren drei Vorläufe. In jedem Vorlauf werden für Punkte vergeben (1.-4. Platz): 8, 4, 2, 1

Die Addition der Vorlaufpunkte führt zu einer Rangfolge. Hiernach werden das A- und das B-Finale gesetzt. Bei Punktgleichheit entscheidet der direkte Vergleich im ersten Aufeinandertreffen der Teams.

Mixed Teams


Jedes Team fährt einen
SICHTUNGSLAUF.

Anhand der gefahrenen Zeiten werden die Teams in drei unterschiedliche Cups eingeteilt:

  • Sport-Cup (die schnellen Teams)

  • Fun-Sport-Cup (die mittelschnellen Teams)

  • Fun-Cup (die nicht ganz so schnellen Teams)

Danach geht es innerhalb der Cups mit Wertungsläufen weiter. Alle Teams fahren nach dem Sichtungslauf 2 weitere Rennen. Bei diesen Rennen innerhalb des eigenen Cups erhält der Sieger eines Laufs 8 Punkte, der Zweite erhält 4 Punkte, der Dritte erhält 2 Punkte und der Vierte erhält 1 Punkt. Fahren 5 Boote in einem Rennen: 8, 6, 4, 2, 1.

Nach Addition der jeweiligen Punkte stehen die Finalteilnehmer der einzelnen Cups fest, bei Punktgleichstand entscheidet die gefahrene Zeit aus dem 1. Lauf über die Platzierung und Finalteilnahme:

  • A – Finale
  • B – Finale
  • C-Finale (nur Fun Cup)

Daher muss jedes Team bereits im 1. Lauf alles geben, der Schnellste holt den Wanderpokal!

Rennregeln 200m

1. Das Team, das offensichtlich auf der Welle eines anderen Bootes fährt und sich
dadurch einen Vorteil verschafft, wird verwarnt und bekommt 20 Strafsekunden.
2. Das Team, das mutwillig einen Personenschaden oder eine Sachbeschädigung
riskiert oder eine Kollision verursacht, ist disqualifiziert.
3. Wer dem Aufruf des Starters nicht folgt, nicht einschwimmt oder einen Fehlstart
verursacht, wird verwarnt.
4. Einsprüche gegen Verwarnungen oder Rennergebnisse (d.h. Entscheidungen der
Rennleitung) sind mit einer Gebühr von 25 EUR bei der Rennleitung einzureichen.
Es entscheidet die Jury. Ein weiterer Widerspruch ist ausgeschlossen. Wird dem
Einspruch stattgegeben, wird das Geld erstattet. Ansonsten gehen die 25 EUR in die
Jugendkasse des TC 69.
5. Den Anweisungen der Starter, Streckenrichter, Zielgericht und des Stegpersonals ist
Folge zu leisten. Andernfalls erfolgt eine Verwarnung.
6. 2 Verwarnungen, egal aus welchem Grund, führen zur Disqualifikation des Teams
für die gesamte Veranstaltung.

500 m Rennen

Streckenlänge: ca. 500 Meter mit einer Wende

Alle Teams, die wollen, nehmen an dem 500 Meter Rennen teil. Es wird ein Einzelzeitfahren gewertet.

Rennregeln 500m

1. Das Team, das mutwillig einen Personenschaden oder eine Sachbeschädigung
riskiert oder eine Kollision verursacht, ist disqualifiziert.
2. Wer dem Aufruf des Starters nicht folgt, nicht einschwimmt oder einen Fehlstart
verursacht, wird verwarnt.
3. Einsprüche gegen Verwarnungen oder Rennergebnisse (d.h. Entscheidungen der
Rennleitung) sind mit einer Gebühr von 25 EUR bei der Rennleitung einzureichen.
Es entscheidet die Jury. Ein weiterer Widerspruch ist ausgeschlossen. Wird dem
Einspruch stattgegeben, wird das Geld erstattet. Ansonsten gehen die 25 EUR in die
Jugendkasse des TC 69.
4. Den Anweisungen der Starter, Streckenrichter, Wenderichters, Zielgericht und des
Stegpersonals ist Folge zu leisten. Andernfalls erfolgt eine Verwarnung.
5. 2 Verwarnungen, egal aus welchem Grund, führen zur Disqualifikation des Teams
für die gesamte Veranstaltung.
6. Das Boot das 15m vor der Wendeboje vorne liegt, hat das Wenderecht und darf die
Wegstrecke frei wählen.

Zeitplan

Nummer   Uhrzeit Rennen Klasse   Distanz Boote

1             09:15     1. Lauf  Damen 200m     5

2             09:22     1. Sichtungslauf Mixed   200m     4

3             09:29     2. Sichtungslauf Mixed   200m     4

4             09:36     3. Sichtungslauf Mixed   200m     4

5             09:43     4. Sichtungslauf Mixed   200m     4

6             09:50     5. Sichtungslauf Mixed   200m     4

7             09:57     6. Sichtungslauf Mixed   200m     4

8             10:04     7. Sichtungslauf Mixed   200m     4

9             10:11     8. Sichtungslauf Mixed   200m     3

10           10:18     ENTFÄLLT

Einteilung in Cups Mixed

11           10:39     1. WL 5,1,3,9      Mixed Sport       200m     4

12           10:46     1. WL 5,1,3,9      Mixed Fun Sport              200m     4

13           10:53     1. WL 5,1,3,9,12                Mixed Fun          200m     5

14           11:00     2. WL 6,2,4,8      Mixed Sport       200m     4

15           11:07     2. WL 6,2,4,8      Mixed Fun Sport              200m     4

16           11:14     2. WL 6,2,4,8,11                Mixed Fun          200m     5

17           11:21     2. Lauf  Damen 200m     5

18           11:35     3.WL 7,5,3,10     Mixed Sport       200m     4

19           11:42     3.WL 7,5,3,10     Mixed Fun Sport              200m     4

20           11:49     3.WL 7,5,3,10     Mixed Fun          200m     4

21           11:56     4. WL 4,1,2,9      Mixed Sport       200m     4

22           12:03     4. WL 4,1,2,9      Mixed Fun Sport              200m     4

23           12:10     4. WL 4,1,2,9,12                Mixed Fun          200m     5

24           12:17     3. Lauf  Damen 200m     5

25           12:25     5. WL 8,6,7,10    Mixed Sport       200m     4

26           12:32     5. WL 8,6,7,10    Mixed Fun Sport              200m     4

27           12:39     5. WL 8,6,7,10,11             Mixed Fun          200m     5

28           12:46     ENTFÄLLT

13:00-14:00 Kanalöffnung / Mittagspause

29           14:10     Damen Damen 500m     5

30a           14:25     Fun        Mixed   500m     6

30b          14:34     Fun Mixed 500m  6

31           14:49     Fun-Sport           Mixed   500m     10

32           15:06     Sport     Mixed   500m     10

 

33           15:25     C-Finale FUN      Mixed   200m     4

34           15:32     C-Finale Fun Sport           Mixed   200m     3

35           15:39     ENTFÄLLT

36           15:46     B-Finale Fun       Mixed   200m     4

37           15:53     B-Finale Fun Sport           Mixed   200m     4

38           16:00     B-Finale Sport    Mixed   200m     5

39           16:07     4. Lauf   Damen 200m     5

40           16:14     A-Finale Fun       Mixed   200m     4

41           16:21     A-Finale Fun-Sport          Mixed   200m     4

42           16:28     A-Finale Sport   Mixed   200m     5

Siegerehrung

 

Regatta-Team

Start: Thomas Eilert, Peter Möllken, Heike Engel-Voss
Ziel: Stefan Röschmann, Antje Schreiber, Norman Singethan
Strecke / Wende: Nicole Häsel
Marshalling: Rainer Schauenburg
Rennleitung: Uwe Danzeglocke
Vorsitzender der Jury: Ralf Wilk
Jury: Ralf Wilk, Stefan Röschmann, Uwe Danzeglocke
Sprecher: Carsten Bacher
Orga-Chef: Randolf Wojdowski

Schreibe einen Kommentar